Unsere Autoren

Der CARE-LINE Verlag ist stolz, eine große Schar von kompetenten Lehrern und Erziehern zu seinen Autorinnen und Autoren zu zählen.
Hier können Sie sehen, wer für uns schreibt.

 

Annette Abrell
ist Grundschullehrerin und entwickelt und erprobt seit Jahren offene Unterrichtsformen wie Stationenlernen und Werkstattunterricht. Vor allem im Bereich des Deutschunterrichts hat sie „verspielte“ Übungsstationen entwickelt, z. B. in ihrem Heft „Wortarten“, und zusammen mit ihren Klassen ausprobiert, verbessert und ausgebaut. Ihre Erfahrungen und Ideen gibt sie an Referendare, Studentinnen und im Rahmen von Fortbildungen an LehrerInnen weiter.
tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Abrell_Annette.jpg
Elisabeth Ammermann
ist Grund-, Haupt- und Realschullehrerin, Prozessbegleiterin des Konzeptes „Frieden lernen“ und Elternkursleiterin des Deutschen Kinderschutzbundes. Als Schulmediatorin erarbeitete sie im Team einen Lehrgang zur Ausbildung von Schülerstreitschlichter/-innen, woraus auch der Titel „Schüler werden Streitschlichter“ entstanden ist. Des Weiteren entwickelte sie führend ein Schulprofil zur Sozial- und Demokratieerziehung. Für dieses Gesamtprojekt erhielt die Schule bundesweit den 1. Preis der Berghofstiftung für Konfliktforschung.
tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Ammermann_Elisabeth.jpg
Thomas Baier
Der 1947 geborene ehemalige Lehrer war bis Mai 2008 Verleger des CARE-LINE Verlages. Seine Erfahrungen aus dem Schulalltag gibt er in Büchern wie „Lehrer und trotzdem gut drauf“ weiter. In „Puberterror“ gibt er auf humorvolle Art und Weise all jenen Hilfe und Tipps, die mit Jugendlichen zu tun haben.

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Baier_Thomas.jpg
Sabine Baumgartner
Die Hauptschullehrerin hat sich in ihrer schulpsychologischen Tätigkeit ausführlich mit der Vermittlung effektiver Lernstrategien in der Hauptschule auseinandergesetzt. Ihre Erfahrungen hat sie in Lernzirkeln zum Thema „Lernen lernen“ umgesetzt.

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Baumgartner_Sabine.jpg
Silke Bausenwein
Das Anliegen der freiberuflichen Architektin ist es, die Alltagsarchitektur in den unmittelbaren Erlebnisbereich von Kindern zu rücken. Mit dem Architekturkreis Regensburg rief sie eine Initiative ins Leben, die das Thema Architektur in die Schulen bringt und gemeinsam mit Lehrern im Unterricht aufbereitet. Einige Projekte aus ihrer Arbeit an den Schulen sind in „Architektur in der Grundschule“ dargestellt.

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Bausenwein_Silke.jpg
Cornelia Bera
lebt am Gorinsee in Brandenburg und verfasst als freie Autorin vor allem Märchen, Rätsel, Gedichte und Geschichten für große und kleine Leser. Seit vielen Jahren veranstaltet sie – unter anderem zu ihrem Buch „Ach, du liebes Rumpelkäppchen – Märchen und Märchenrätsel“ Lesungen in Kindergärten und Grundschulen.

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Bera_Cornelia.jpg
Barbara Bittner
Die langjährige Hauptschullehrerin ist auch in ihrer Freizeit sehr engagiert. Sie arbeitet als Schulbuchautorin und wendet sich in Ihren Veröffentlichungen auch den Themen „Offener Unterricht“ und „Projektorientiertes Lernen“ zu. Ihre Erfahrungen gibt sie als Leiterin von Lehrerfortbildungen an der Dillinger Lehrerakademie und an der Ludwig-Maximilians-Universität in München weiter. Bei CARE-LINE ist ihr Ratgeber „Mut tut gut“ erschienen.

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Bittner_Barbara.jpg
Sabine Boltz
Die Grundschullehrerin ist seit vielen Jahren an einer Schule zur individuellen Sprachförderung tätig. Sie ist ausgebildet in Shiatsu, Klangmassage nach Peter Hess und integrativer Gestaltpädagogik. Ihre Erfahrungen bringt sie nicht nur zur ganzheitlichen Förderung der Persönlichkeitsentwicklung in ihren Unterricht ein, sondern gibt sie u. a. in ihrem praktischen Ratgeber „Entspannungsübungen für Kinder“ auch an Lehrer weiter.

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Boltz_Sabine.jpg
Peter Butschkow
zählt zu den bekanntesten deutschen Cartoonisten und Karikaturisten. In Cottbus geboren und in Berlin aufgewachsen, lebt er heute in Nordfriesland. Neben der Veröffentlichung von zahlreichen Büchern und Kalendern arbeitet er für verschiedene Magazine und Zeitschriften, wobei seine Spezialität Situationskomik mit hundertprozentiger Trefferquote ist. In seinem Büchlein „Fit ist cool!“ entlarvt er die 20 größten Gesundheitslügen.

 

 
Eva Christian
Sie hat während und nach ihrem Lehramtsstudium in der außerschulischen Nachhilfe gearbeitet. Aus dieser Erfahrung heraus erstellt sie Lernhilfen für Grundschüler und widmet sich in „Klassenarbeit – keine Panik!“ besonders dem Thema „Vorbereitung auf Klassenarbeiten“. Außerdem verfasst sie Kinderbücher wie z. B. „Ein Besuch in der Teddyklinik“.

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Christian_Eva.jpg
Brian Cranford
geboren 1971, lebt und arbeitet als Musiker und Sozialpädagoge in München. Seit über 12 Jahren ist er in der Kinder- und Jugendarbeit an Schulen und berufsvorbereitenden Maßnahmen tätig. Er bietet zudem Workshops in verschiedenen Einrichtungen von Kindergärten bis Jugendtreffs an. Seine Erfahrungen und selbstentwickelten musikpädagogischen Konzepte gibt er in Büchern wie „Flaschensax und Schlauchheuler machen Musik“ und Fortbildungen für Lehrer und Erzieher weiter.
Mehr Informationen unter: www.instrumente-bauen.de und www.soundchecker.net

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Cranford_Brian.jpg
Helmut Dast
Der Grund-, Haupt- und Realschullehrer beschäftigt sich seit über 25 Jahren mit Kindern, die aus unterschiedlichen Gründen einen speziellen Förderbedarf haben, sei es in Deutsch, Englisch oder Mathematik. Zahlreiche Lernspiele, weitere pädagogische Fachbücher und Schülerarbeitshefte entstanden durch seine Arbeit im Institut für schriftsprachliche Pädagogik und im Lernforum Böblingen (www.lernforum-boeblingen.de). Hilfestellungen für Schüler mit Legasthenie gibt er in „Spielend zu guter Rechtschreibung“.

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Dast_Helmut.jpg
Felicitas Dauses
hat in Augsburg und Regensburg studiert. Ihren Schwerpunkt hat sie auf die Fächer Englisch, Deutsch, Sozialkunde und Sport gelegt. Seit sie 2008 ihr Studium mit dem zweiten Staatsexamen abgeschlossen hat, ist sie an einer Haupt- und Mittelschule beschäftigt. Frisch von der Universität verbindet sie in ihren Unterrichtsmaterialien, z. B. „Die Vereinigten Staaten von Amerika - Geschichte, Kultur und Gesellschaft“, aktuelles Wissen aus der Forschung mit den eigenen Erfahrungen im Unterricht

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Dauses_Felicitas.jpg
Prof. Andreas de Bruin
hat Ethnologie, Psychologie, Musikpädagogik und Betriebswirtschaftslehre studiert und lehrt an der Fachhochschule München im Fachbereich angewandte Sozialwissenschaften „Bewegung, musische Bildung und kreative Gestaltung“. Lehrer unterstützt er unter anderem mit Titeln wie Rhetorik, Atmung und Stimme im Klassenzimmer.

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/De_Bruin_Andreas.jpg
Dr. Birgit Ebbert
Die Diplom-Pädagogin ist als Lerntherapeutin, Autorin von Ratgeber, Lernhilfen und Kinderbüchern und darüber hinaus in der Elternarbeit und Lehrerfortbildung tätig. In ihren Lerncentern „Die Lernbegleiter unterrichtet sie Schüler, die in der Schule nicht zurecht kommen, z. B., weil ihnen die Motivation fehlt, weil sie eine Lese-Rechtschreib-Schwäche haben oder hochbegabt sind. Ihre Erfahrungen gibt sie z. B. in „Rechtschreibförderung bei LRS weiter.

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Ebbert_Birgit.jpg
Dr. Hermann Ehmann
Der Lehrer für Deutsch, Religion und EDV hat bereits eine Vielzahl an Sach- und Fachbüchern in verschiedenen Verlagen herausgebracht. Im CARE-LINE Verlag hat er seine satirischen Geschichten rund um den Arbeitsplatz Schule veröffentlicht.

 

 
Gaby Eisenhut
Die engagierte Hauptschullehrerin hat sich besonders dem musischen Bereich verschrieben. Sie leitet die AG Kunst, Musik und Theater im Landkreis Schwandorf und gibt ihre Erfahrungen und ihr Wissen im Rahmen von Fortbildungen weiter. Für ihre Kunstprojekte wurde sie bereits mit dem „Goldenen Floh“ ausgezeichnet.

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Eisenhut_Gaby.jpg
Christa Franz
vermittelt gemeinsam mit ihrem Mann Peter Franz ihre Erfahrungen in verschiedenen Büchern des CARE-LINE Verlages. Die beiden Grund- und Hauptschullehrer widmen sich in Büchern wie „Gut miteinander umgehen“ besonders den Themen Werteerziehung und Soziales Lernen.

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Franz_Christa.jpg
Simone Glückler
arbeitet als Lehrerin an einer Hauptschule und betreut Studenten sowie Referendare in ihrer Ausbildungsphase. Darüber hinaus ist sie in der Fortbildung für die Landesstelle für Schulsport im Bereich Volleyball und Erste Hilfe tätig und engagiert sich in der Jugendarbeit in einem Sportverein. In ihrem Buch „Sportunterricht leicht gemacht bringt sie Erkenntnisse aus ihrer langjährigen Unterrichtserfahrungen im Bereich Sport besonders jungen Lehrern nahe.

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Glueckler_Simone.jpg
Silvana Göthe
Die Sekundarstufenlehrerin hat an einer Pädagogischen Hochschule Germanistik und Slawistik studiert und eine Zusatzausbildung für Darstellendes Spiel absolviert. Seit einigen Jahren ist sie als Lerntherapeutin für LRS am Dudan-Paetec-Institut beschäftigt. Ihr Fachwissen bringt sie Lehrern in Lerne Richtig Schreiben näher.

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Goethe_Silvana.jpg
Eberhard Grünzinger
Der Diplom-Sozialpädagoge ist systemischer Supervisor und freien Fachbuchautor und leitet eine Beratungsstele für Familien mit behinderten Kindern. Er ist Mitbegründer des „Arbeitskreises Geschwisterkinder“ und seit vielen Jahren Leiter und Referent von Seminaren für Kinder mit behinderten Geschwistern und deren Eltern. Aus seiner Praxis heraus hat er den Ratgeber Geschwister behinderter Kinder entwickelt.

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Gruenzinger_Eberhard.jpg
Wolfgang Hamm
unterrichtet seit vielen Jahren Englisch an einer Haupt-/Mittelschule. Er ist Fachberater am Staatlichen Schulamt Wunsiedel und bei der Regierung von Oberfranken, Mitarbeiter am ISB in München, Vorsitzender der Prüfungskommission Englisch am Kultusministerium sowie seit 2010 Autor für das Bildungsprogramm „GRIPS“ des Bayerischen Rundfunks.
Als Fortbildungsreferent sowie in zahlreichen Veröffentlichungen, wie z. B. „Top Lessons und „Die Vereinigten Staaten von Amerika - Geschichte, Kultur und Gesellschaft“, gibt er sein Wissen im Bereich des Fremdsprachenunterrichts weiter.

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Hamm_Wolfgang.jpg
Christina Hauser
Die 1979 geborene Erzieherin lebt in Stratwies im Landkreis Cham und ist in einem Kindergarten tätig. Sie verfügt über eine Zusatzausbildung als Krippenpädagogin. Die Bildungsarbeit mit Kindern inspiriert sie zu vielen Spielen, Reimen und Gedichten für Kinder, die sie z. B. in ihrem Buch „Fingerspiele und Reime, die ich versteh'!“ an andere weitergeben möchte.

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Hauser_Christina.jpg
Gerlinde Heil
Die vielseitige Wienerin arbeitet nicht nur als Lehrerin, sondern auch als freie Autorin und Lektorin. So erstellt sie Unterrichtsmaterial, lektoriert Kinderbücher und arbeitet außerdem für den ORF im Bereich des Kinderprogramms. Besonders interessiert sie sich für Kinder mit ungewöhnlichem Begabungsprofil und unterrichtet dabei gerne wie häufig Dyslektiker, Rechenschwache und Hochbegabte. Mit „Lehrer sein ist cool!“ beweist sie, dass Pädagogik längst nicht ihre einzige Begabung ist.

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Heil_Gerlinde.jpg
Reinhard Henn
hat nach seiner Lehre als Großhandelskaufmann und dem Besuch der Fachoberschule für Verwaltung und Wirtschaft zunächst Sozialarbeit studiert und war bei der Jugendgerichtshilfe tätig. Nach dem Studium für das Lehramt an der Sek. I unterrichtet er heute an einer Realschule und ist Fachleiter am Studienseminar für den Fachbereich Sozialwissenschaften/Politik. Für sein Spezialgebiet hat er auch die Lernzirkel „Rund um das Thema Marktwirtschaft“ und „Rund um das Thema Geld“ erstellt.

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Henn_Reinhard.jpg
Christian Hund
Der Hauptschullehrer aus Nürnberg hat sich in seiner schulischen Tätigkeit vor allem dem sportlichen Bereich und dem Umgang mit dem Computer verschrieben. Im Unterricht erprobt Christian Hund häufig Lernzirkel, woraus auch der im CARE-LINE Verlag veröffentlichte Titel „Lerntheke Fremdwörter“ hervorgegangen ist.

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Hund_Christian.jpg
Robert Jaeschke
Der Diplom-Sportlehrer war mehrere Jahre wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Deutschen Sporthochschule Köln. Heute arbeitet er als Schulungspädagoge an einer Kinderrehabilitationsklinik. In seiner bisherigen Arbeit hat er eine Vielzahl an Bewegungsspielen entwickelt, von denen einige Eingang in sein Praxishandbuch Lust auf Bewegung gefunden haben.

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Jaeschke_Robert.jpg
Iris Jitten
Die ausgebildete Grund- und Hauptschullehrerin erstellt einen Großteil ihrer Unterrichtsmaterialien selbst. Die in langjähriger Lehrertätigkeit gesammelten Erfahrungen gibt sie in Form kindgerechter und abwechslungsreicher Unterrichtsmaterialien, z. B. wie in „Ameise, Marienkäfer und Regenwurm“ an Lehrerinnen und Lehrer weiter.

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Jitten_Iris.jpg
Jörg Knüfken
Der Diplom-Sozialpädagoge arbeitet seit 2003 im Bereich Schulsozialarbeit. Zu seinen Aufgabenbereichen gehören u. a. die Konzeptionierung, Planung und Durchführung von Projekten, Einzelfallberatung, soziales Lernen, Gewaltprävention, Mediation sowie die Durchführung von Arbeitsgemeinschaften im Bereich des Ganztages.
Zu diesen Arbeitsgemeinschaften gehört auch das „Team Zukunft“, ein erfolgreiches Projekt für weiterführende Schulen zum sozialen Lernen, das er ausführlich in seinem Buch „Das Wunder bleibt aus“ beschreibt.

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Knuefken_Joerg.jpg
Aline Kurt
Die ausgebildete Grund- und Hauptschullehrerin absolvierte parallel zu ihrer Lehrertätigkeit eine Ausbildung als Lerntherapeutin nach dem Memory Konzept. Während dieser Zeit und während ihres folgenden Einsatzes als Mobile Reserve arbeitete sie immer wieder mit von Dyskalkulie betroffenen Schülern. Seit einigen Jahren ist Aline Kurt als Autorin für verschiedene Verlage tätig. So hat sie beispielsweise die Reihe „Richtig rechnen trotz Dyskalkulie verfasst. Weitere Infos finden Sie auf ihrer Website www.aline-kurt.de

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Kurt_Aline.jpg
Helmut Leutenbauer
Der 1948 geborene Volkschullehrer, der sich besonders der Mathematik verschrieben hat, ist seit 1981 in der Lehrerfortbildung tätig, u. a. als Referent an der Akademie für Lehrerfortbildung in Dillingen. Seit 2003 ist er Schulrat am Staatlichen Schulamt in Starnberg. In diversen Veröffentlichungen, z. B. in „Leichtsinnsfehler oder Rechenschwäche gibt seine Erfahrungen aus der Praxis des Mathematikunterrichts weiter.

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Leutenbauer_Helmut.jpg
Claudia Loipführer
arbeitet an einer Schule mit Förderschwerpunkt Lernen. Das sinnentnehmende Lesen von Texten empfindet sie als eine der wichtigsten Schlüsselqualifikationen im Fachbereich Deutsch. Daher hat sie das Lesetraining mit Frieda Ferkel entwickelt, indem der Lernerfolg durch spielerisches Üben erzielt wird.

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Loipfuehrer_Claudia.jpg
Annette Mangstl
In ihrer Fort- und Weiterbildungseinrichtung „Wege für Kinder – Therapie und Weiterbildung“ in Starnberg fördert die Diplom-Psychologin lese-rechtschreib-schwache Kinder in Einzelsitzungen oder Gruppen. Dafür entwickelt sie selbst Förderprogramme, die sie beispielsweise in Form des LRS-Training mit Gustav Giraffe auch an Lehrer weitergibt.

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Mangstl_Annette.jpg
Annemarie Maß
Die Pädagogin und Psychologin hat eine Ausbildung in gruppendynamischer Elterngruppenarbeit absolviert. Sie leitet Eltern-Kind-Gruppe und Gesprächskreise an einer Familien-Bildungsstätte und bietet Übertrittsbegleitung von der Grund- zu weiterführenden Schulen an. In ihrem Elternratgeber Grundschule hat sie die wichtigsten Informationen für Eltern von Kindergarten- und Grundschulkindern zusammengefasst.

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Mas_Annemarie.jpg
Martina Mayer
Die Grundschullehrerin ist in einem Fortbildungsprogramm mit dem Schwerpunkt „Neue Formen des Mathematikunterrichts und Dyskalkulie“ tätig. Darüber hinaus entwickelt sie in einer Beratungsstelle für Dyskalkulie seit Jahren individuelle Förderpläne. InPraxisheft Dyskalkulie Band 1 bringt sie einige ihrer erfolgreichen Konzepte Lehrern in Form von Unterrichtsmaterial näher.

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Mayer_Martina.jpg
Monika Mertens
hat Lebensmitteltechnologie studiert und war jahrelang als Erzieherin tätig. Als Leiterin von Fortbildungsveranstaltungen in Kindertagesstätten und Schulen gibt sie ihr Wissen rund um die Themen Ernährung, Getreide und Natur weiter. Dabei steht die Frage, wie man Kindern wissenschaftliche Inhalte leicht verständlich und altersgemäß vermitteln kann, stets im Mittelpunkt ihrer Arbeit. Ihre Materialien stellt sie Lehrern z. B. in ihrem Titel „Entdeckungen rund ums Getreide“ zur Verfügung.

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Mertens_Monika.jpg
Lara Meuser
ist freie Autorin und bekennende Mutter. In ihrem zivilen Leben vor der Elternschaft war die Politologin in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit tätig und hat zu den verschiedensten Themen publiziert. Mittlerweile hat sie das trockene Einerlei der Politik gegen das schillernde Eltern-Dasein in all seinen Facetten eingetauscht. Ihre daraus resultierenden Erfahrungen gibt sie beispielsweise in „Eltern sein ist cool! weiter.

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Meuser_Lara.jpg
Eva Möll
Die in Nordrhein-Westfalen ausgebildete Grundschullehrerin ist heute in Bayern verbeamtet und hat hier auch das Montessori-Diplom absolviert. Ihr privaten Interessen wie Werken, Sammeln und die Natur erkunden spiegeln sich auch in den von ihr erstellten Unterrichtsmaterialien wieder. Mit problem- und handlungsorientierten Projekten wie „Römer live im Unterricht“ will sie Kinder auf ihrem Weg zu selbstständigem und eigenverantwortlichen Handeln und Lernen unterstützen.

 

 
Petra Mönning
ist ausgebildete Grundschullehrerin für die Fächer Mathematik, Sprache und Sachunterricht. Mittlerweile arbeitet sie als freie Redakteurin und Autorin für Kinder- und Jugendthemen. Einen Schwerpunkt ihrer Veröffentlichungen bilden sachunterrichtliche bzw. fächerübergreifende Unterrichtsmaterialien, wie z. B. „Leben auf dem Bauernhof, die die Kinder spielerisch und abwechslungsreich zum Entdecken, Be-„greifen“ und Erforschen anregen sollen.
Weitere Infos finden Sie unter www.leichter-unterrichten.de

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Moenning_Eva.jpg
Antje Müller
Die Lehrerin für Sport, Französisch und Deutsch besitzt ein Diplom zur Arbeit mit Legasthenikern und ist in der Beratung, Diagnostik und Förderung tätig. Seit einigen Jahren widmet Sie sich vor allem der Förderung im Gruppenunterricht in der Sekundarstufe. Die Materialsammlung Lerne Richtig Schreiben wurde im Zusammenhang mit dieser Tätigkeit entwickelt.

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Mueller_Eva.jpg
Doris Nathrath
Die ehemalige Grundschullehrerin hat sich viele Jahre der Förderung von Kindern mit Lernschwierigkeiten gewidmet und ist heute vor allem als freie Redakteurin und Autorin tätig. Motiviert durch ADHS-Probleme in der eigenen Familie gibt sie ihre Erfahrungen unter anderem in Erfolgreicher Schulanfang mit ADHS-Kindern weiter.

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Nathrath_Doris.jpg
Sabine Nelke
Die Lehrerin für die Fächer Biologie und Hauswirtschaft arbeitet als Autorin für verschiedene Verlage und Internetmagazine. Sie hat zahlreiche Artikel für Lehrer, Eltern und Schüler verfasst und Ratgeber und Unterrichtsmaterial wie Kunstunterricht in der Grundschule 3 oder Forschen und entdecken im Sachunterricht 4 entwickelt.

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Nelke_Sabine.jpg
Silke Orth-Dauphin
Die studierte Kommunikationswissenschaftlerin und Wissenschaftsjournalistin (Jahrgang '67) lebt mit Mann und schulpflichtigem Sohn in Berlin und arbeitet seit vielen Jahren als freie Journalistin und Texterin. Ihr macht es besonders viel Spaß, komplexe Themen und Zusammenhänge unterhaltsam und leicht verständlich darzustellen, ganz gleich ob Reportage, Ratgeber oder Unterrichtsmaterialien für Lehrer und Schüler. Das zeigt sie beispielsweise in „Lehrer und trotzdem gut drauf“.

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Orth-Dauphin_Silke.jpg
Gabriele Radke-Kluge
Die Grundschul- und Beratungslehrerin, die ihre Ausbildung in Hannover begonnen und in Würzburg und München abgeschlossen hat, beschäftigt sich viel mit den Möglichkeiten des offenen Unterrichts. Ihre Erfahrungen, u. a. mit Freiarbeit, hat sie in verschiedenen Fachzeitschriften veröffentlicht. 2001 hat sie mit einer Ausbildung zur Montessori-Lehrerin begonnen. Bei CARE-LINE ist ihr Heft „Sprachspiele mit Sätzen erschienen.

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Radke-Kluge_Gabriele.jpg
Christel Romero
Die anerkannte Therapeutin für Kinder mit Rechenschwächen hat langjährige Erfahrung in der Förderarbeit an bayerischen Schulen. Sie hält Workshops und Fortbildungen zum Thema „Fördern durch Fordern im Mathematikunterricht“, veröffentlicht in Fachzeitschriften und war an der Erstellung von Lehrwerken beteiligt. Mit ihrem Schüler-Eltern-Lehrerprojekt „Mathe? – Spielend!“ nahm sie am Bildungskongress „Schulinnovation 2000“ teil. Bei CARE-LINE hat sie ihr Buch „Vom Zählen zur Zahl“ veröffentlicht.

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Romero_Christel.jpg
Ursula Saas (geb. Stäuble)
Die Münchner Grundschullehrerin praktiziert seit Jahren offene Unterrichtsformen wie Freiarbeit, Wochenplanarbeit und Stationenarbeit. Zu zahlreichen Themen, z. B „Einmaleins“ oder „Gewichte“ hat sie Übungsstationen konzipiert und erprobt. Ihre Erfahrungen und Materialien gibt sie bei der Betreuung von Studenten und Referendaren und im Rahmen von Fortbildungen weiter.

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Saas_Ursula.jpg
Dr. Klaus Sauerbeck
Der promovierte Pädagoge und Psychologe arbeitet als Konrektor an einer Grund- und Hauptschule. Darüber hinaus ist er in der Aus- und Weiterbildung von Lehrern tätig. Zu seinen Büchern wie Der erzählende Adventskalender gestaltet er Lesungen und Literaturtage in Kindergärten und Schulen, aber auch für Erwachsene.

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Sauerbeck_Klaus.jpg
Anne Scheller
wurde 1980 in Bremervörde geboren und wuchs in Niedersachsen auf. Studium (Anglistik, Musikwissenschaft, Mittelalterliche Geschichte) und Promotion verschlugen sie nach Bayern, wo sie heute in Bamberg lebt.
Seit 2007 arbeitet Anne Scheller als Autorin für verschiedene Verlage und Agenturen (www.kinderbuch-werkstatt.de). Sie kennt sich mit geschichtlichen und naturwissenschaftlichen Themen aus und beschäftigt sich intensiv mit dem Wissensbereich Schule und Sprache (Lesen, Schreiben, Grammatik). Ihr Wissen gibt Sie z. B. in „Leseförderung für Jungen“ und „Leseförderung für Mädchen“ weiter.

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Scheller_Anne.jpg
Christian Stang
Der Autor von „Als Konrad Duden die Rechtschreibung erfand“ ist anerkannter Experte auf dem Gebiet der deutschen Orthografie und deren Geschichte. Als Autor und Lektor ist er für namhafte Verlage tätig. Er ist Träger des Kulturförderpreises der Stadt Regensburg (2008) und der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland (2011).

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Stang_Christian.jpg(Fotograf: Markus Meilinger)

Antje Szillat
ist ausgebildete Lerntherapeutin und Lernberaterin. Sie arbeitet freiberuflich als Autorin für Kinder- und Jugendbücher sowie Sachbücher rund um das Thema Lernen und Lernförderung und als Lerntherapeutin mit dem Schwerpunkt LRS und Leseförderung. In diesem Zusammenhang entstand auch Ihr Buch „Buchstabenabenteuer mit Elvira Wunderlich“. Seit mehreren Jahren betreut sie in Kooperation mit der Stiftung Lesen zwei Leseclubs und ist als freie Dozentin im Bereich Kinder-VHS und in der Erwachsenenfortbildung tätig.

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Szillat_Antje.jpg
Ulrike Tanzer
Die Diplom-Oecotrophologin arbeitet als Redakteurin und freie Buchautorin. Sie hat sich in ihrer redaktionellen Tätigkeit u. a. auf die Ressorts „Ernährung“ und „Gesundheit“ spezialisiert. Für Lehrer hat sie neue Erkenntnisse über den Zusammenhang von Burnoutprävention und Ernährung in ihrem Ratgeber Essen und Trinken gegen Burnout zusammengefasst.

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Tanzer_Ulrike.jpg
Helmut Tornsdorf
Der Gymnasiallehrer unterrichtet die Fächer Deutsch und Geschichte und ist als Ausbildungskoordinator in der schulnahen Lehrerausbildung tätig. Darüber hinaus verfasst er Bücher zu verschiedenen Themenbereichen. Seit einigen Jahren unterstützt er den Internet-Service School-Scout mit Beiträgen, aus denen u. a. der Ratgeber für die Unterrichtspraxis hervorgegangen ist.

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Tornsdorf_Helmut.jpg
Bjarne Uldall
Der Lehrer für Geschichte und Latein (Jahrgang 1971) arbeitet an einem Gymnasium bei Kiel. Darüber ist er abgeordnet an die Universität Kiel, an der er Lateinkurse leitet. Über seinen Werdegang als Lehrer, insbesondere über die Referendarzeit, berichtet er auf amüsante Art und Weise in seinem Büchlein „Zwischen Stuhlkreis und Lehrprobe“.

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Uldall_Bjarne.jpg
Ludwig Waas
war bis 2004 Seminarrektor für Grundschulen in München und Fachseminarleiter für Englisch. Seit 2005 ist er Mitglied des Arbeitskreises „Lernstandserhebung im Englischunterricht der Grundschule“ am „Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung“ (ISB) in München. In Top Lessons – Englisch in der Grundschule bietet er Beispiele für optimalen Englischunterricht.

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Waas_Ludwig.jpg
Annette Weber
wurde 1956 in Lemgo geboren. Sie arbeitete lange Zeit als Lehrerin, nebenbei schrieb sie Kinder- und Jugendbücher und verfasste Unterrichtsmaterialien. Seit 2002 ist sie als freie Autorin tätig. Zu Ihren Veröffentlichungen zählt u. a. die Lektüre „Das Diebesnest“.
Annette Weber ist verheiratet und hat drei (ziemlich erwachsene) Söhne. Sie lebt mit ihrer Familie in Bad Lippspringe in Westfalen.

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Weber_Annette.jpg
Dr. Edith Wölfl
Die langjährige Sonderschulpädagogin ist Leiterin einer Schule zur Erziehungshilfe, die speziell nach den Bedürfnissen von ADHS-Kindern konzipiert ist. Sie engagiert sich bundesweit in der Lehrerfortbildung und unterhält ein kompetentes Netzwerk zum Thema ADHS. Ihrem umfangreichen Erfahrungsschatz macht sie Lehrern u. a. in ihrem Buch Erfolgreicher Schulanfang mit ADHS-Kindern zugänglich.

 

tl_files/upload/Care-Line Shop/Ueber uns/Autoren und Illustratoren/Woelfl_Edith.jpg